Immobilie
Suchen
Typ :
Statu :
Art :
  Eigentumgesetz

Besucherzahl
  Online-Besucher :
6
  Heute :
120
  Total :
545814

»  Start Seite

http://www.alanya-bld.gov.tr/

Alanya ist ein Bezirksstadt von Antalya und befindet sich 135 km östlich von Antalya. Im Osten liegt der Bezirksort Gazipasa und im Westen Manavgat/Side. "Perle der Türkischen Riviera" wird Alanya genannt und wurde weltberühmt durch die kilometerlangen, feinsandigen und sauberen Strânde, dem kristallklaren Meerwasser und das milde Mittelmeerklima. 
Die geschichtstrâchtige Vergangenheit, die vielen Natursehenswürdigkeiten und die multikulturelle Lebensart machen Alanya zu einem besonderen Erlebnis. Durch die vielen Land- und Wassersportarten, dem bunten Bazartreiben und dem fröhlichen Nachtleben wurde Alanya bei den einheimischen und europâischen Urlaubern zum beliebtesten Ferienort an der Türkischen Riviera. 

               Kleopatra Strand Die ersten Ansiedlungen gehen bis in vorchristliche Zeiten zurück, welche wir unter Geschichte beschrieben haben. Vor der Entdeckung des Tourismus lebten die Einheimischen „Yörük"
Die heutige Bevölkerungstruktur hat Alanya innerhalb der letzten 15 Jahre zu einer europâischen und multikulturellen Stadt gemacht. Mit dem Aufbau des Tourismus haben sich zuerst die Geschâftsleute aus Istanbul, Ankara, Izmir und anderen Stâdten niedergelassen und die ersten Hotels und Geschâfte eröffnet. Dann kamen die im Ausland lebenden Türken zurück, haben ihre Ersparnisse in Tourismusinvestitionen angelegt und somit zur Bekanntheit von Alanya in Europa beigetragen. 
Mit dem Aufbau der Infrastruktur, dem Gesundheitswesen, moderne Hotels, Pensionen, Hâuser und Geschâften begann der erste Erwerb von Ferienwohnungen durch die Europâer. Bis heute wurden in Alanya über 20.000 Wohnungen von Europâern (überwiegend von Deutschen - ca. 8000) gekauft und zum grössten Teil leben sie als unsere neuen, einheimischen Freunde stândig hier in Alanya. Alanya wird in der Türkei scherzhaft als der von Europâer eroberte und befreite türkische Ferienort genannt.  
Die Beliebtheit Alanyas, von Einheimischen und Europâern, beruht auf der besonderen Eigenschaft der touristischen Einrichtungen, der Hotels und der Strânde. Die kilometerlangen Strânde sind für jeden offen zugânglich. Auch die Hotels sind nicht wie in andere Ferienorte, Bettensilos für Massentourismus hinter Mauern und Zâunen, sondern haben eine 50-100 Zimmerkapazitât, sind komfortabel und sehr fein. Sie befinden sich entlang der Strânde oder liegen im Zentrum verteilt und werden in familiârer Atmosphâre professionell geführt. Entdecken Sie die Geschichte, Natur und Kultur von Alanya. Erleben Sie die türkische Gastfreundschaft in familiârer Atmosphâre. 

 
Şen Emlak Estate Agency Immobilien. © 2006.
Şenemlak